nach oben

Filter

Bitte kurze Suchworte bis max. 3 Zeichen vermeiden. Kurze Teilworte werden zwar in den Suchvorschlägen gefunden, aber nicht in den Suchergebnissen. Bitte deshalb z.B. nach "Böller" suchen (nicht nach "Böller 123") und dann den passenden Artikel rechts aus der Ergebnistabelle auswählen.

Feuerwerk-Neuheiten 2022  2023  2024 

Merklisten

Häufig gesuchte Begriffe
Die 30 häufigsten Suchbegriffe der letzten 30 Tage

Span. Leuchtkugelrakete | Keller Feuerwerk

Span. Leuchtkugelrakete

Typ
Rakete, Schütt
Anbieter / Importeur
Keller Feuerwerk
Hersteller
Sonstige
Artikel-Nummer
K4
Klasse / Kategorie
Klasse II
BAM-Nr. / Ident-Nr.
BAM-PII-0189
Reg-Nr. / CE-IDENT
unbekannt
Gefahrgutklasse (ADR)
unbekannt
Land
Deutschland
Neuheit im Jahr
unbekannt
Letzte Produktion im Jahr
unbekannt
Effekte
Keine vorhanden

Technische Details

Schusszahl
1 Schuss   (flexibel suchen 1 - 2 Schuss)
Kaliber
unbekannt
Brenndauer
unbekannt
Effekthöhe
unbekannt
NEM
unbekannt
Bruttogewicht
unbekannt
Sortenrein
unbekannt
Ersatzzündschnur
unbekannt
Abmessungen
unbekannt
Sicherheitsabstand
unbekannt
Verpackungseinheit
unbekannt
Sonstiges
  • die Rakete trägt die Kennzeichnung "F.K.W. K4" - wobei "K4" in diesem Fall nicht auf eine chinesische Herstellung hindeutet, sondern die Art.Nr. ist

  • eindeutig erkennbar ist das "El Volcan"-Warenzeichen von Igual, was tatsächlich spanische Produktion bedeutet: diese "Spanische Rakete" heißt also nicht nur so - sie kam auch tatsächlich aus Spanien.... :-))

  • bei FKW Keller war diese kleine Treiber-Rakete über etliche Jahre im Angebot: das Katalogbild der Feuerwerkskiste dürfte die Version um 1970 darstellen, die Exemplare auf dem Bild von schbei dürften aus den späten 1970ern stammen, und das Katalogbild von Steven dann aus den 1980ern (genauer: 1986)

  • laut Katalogbild aus den frühen 1970ern war der Treiber gelb umklebt, der obere Teil der Hülse war hellblau (vgl. Bild von der Feuerwerkskiste)

  • in den späten 1970ern war der Treiber dann weiß mit grüner Schrift umklebt, während der obere Teil der Hülse rot oder grün war (ob das allerdings auf die Effektfarbe hat schließen lassen, ist unbekannt) - vgl. Foto von schbei

  • in den 1980ern war der Treiber dann laut Katalog gelb umklebt, die Effekthülse rot (vgl. 1986er-Katalogbild von Steven)

  • zumindest für die Artikelversion von schbei´s Foto war es typisch, dass der Treiber mit der darüber befindlichen Effekthülse nur relativ lose verbunden war: beide Hülsenteile wurden nur durch das darüber geklebte rote / grüne Papier zusammen gehalten, so dass eine ruppige Behandlung der Rakete hier eine Sollbruchstelle vorfand... und dann purzelten die Sterne heraus.... :-))

  • Hersteller lt. BAM-Liste: Pirotécnia Igual S/A. - Place Pes de la Palla, 3 - 08001 Barcelona - Spanien

  • Importeur lt. BAM-Liste: FKW Keller GmbH - Hansastr. 43-49 - 44866 Bochum

  • die BAM-Nr. war vermutlich (höchstwahrscheinlich) die BAM-PII-0189 - deswegen ist diese oben auch eingetragen

Umlabelungen
Keine vorhanden
Testberichte, Seiten
und Diskussionen
Keine vorhanden
FINALE | Fireworks VDL
    Span. Leuchtkugelrakete
    0 Bewertungen
    0
    1. 5 Sterne0
    2. 4 Sterne0
    3. 3 Sterne0
    4. 2 Sterne0
    5. 1 Stern0
    ∅-Verkaufspreis in Deutschland
    0 €
    100x angesehen


    Videos

    Leider noch keine Videos vorhanden.
    Anmelden, um Videos zu verlinken

    Anmelden, um Span. Leuchtkugelrakete zu bewerten
    Leider noch keine Kommentare/Bewertungen vorhanden.