nach oben

Filter

Bitte kurze Suchworte bis max. 3 Zeichen vermeiden. Kurze Teilworte werden zwar in den Suchvorschlägen gefunden, aber nicht in den Suchergebnissen. Bitte deshalb z.B. nach "Böller" suchen (nicht nach "Böller 123") und dann den passenden Artikel rechts aus der Ergebnistabelle auswählen.

Feuerwerk-Neuheiten 2017  2018  2019 

Merklisten

Häufig gesuchte Begriffe
Die 30 häufigsten Suchbegriffe der letzten 30 Tage

Magnesiumfackel mit Schlagzünder (Rot, Brenndauer 60s) | JGW Berckholtz

Magnesiumfackel mit Schlagzünder (Rot, Brenndauer 60s)

Leuchtmittel und Fackeln. Folgende Artikel können sowohl im Schadensfall, zur Absicherung und bei der Gestaltung von Trainingsszenarien zur Simulation verwendet und miteinander kombiniert werden.

Seenotsignal, grellrotes Licht mit sehr großer Leuchttkraft, zugelassen nach SOLAS/MED/USCG.
Magnesiumfackel mit Schlagzünder, Rot, Brenndauer 60s, 15.000 Candela - SOLAS-Zulassung.

Typ
Bengalartikel
Anbieter / Importeur
JGW Berckholtz
Hersteller
unbekannt
Artikel-Nummer
1304600
Klasse / Kategorie
Kategorie P1
BAM-Nr. / Ident-Nr.
BAM-P1-0695
Reg-Nr. / CE-IDENT
unbekannt
Gefahrenklasse
1.4 G
Land
Deutschland
Neuheit im Jahr
unbekannt
Letzte Produktion im Jahr
unbekannt
Effekte

Technische Details

Schusszahl
unbekannt
Kaliber
unbekannt
Brenndauer
60 s   (flexibel suchen 48 - 72 s)
Effekthöhe
unbekannt
NEM
60 g   (flexibel suchen 48 - 72 g)
Bruttogewicht
180 g
Sortenrein
Ja
Ersatzzündschnur
Nein
Abmessungen
30x230 mm (∅ x Höhe)
Sicherheitsabstand
unbekannt
Verpackungseinheit
unbekannt
Sonstiges

"Magnesiumfackeln – Leuchtstarke Magnesiumflamme in verschiedenen Ausführungen und Brennzeiten." (Originaltext von JGWB)

Produktinformationen "Seenot- Handfackel CF3 Rot, 60s": Die Handfackel CF3, rot von Pyropol, zugelassen nach SOLAS/MED/USCG, wurde entwickelt, um selbst außergewöhnlichen Umweltbedingungen standzuhalten und auch nach dem Eintauchen in Wasser eine zuverlässige Funktion zu gewährleisten. Die Zündung vom Boden der Handfackel mittels Schlagzünder, dem kalten Ende der Fackel, garantieren eine sichere und einfache Handhabung. Die Handfackel brennt tropffrei für 60 Sekunden bei einer Lichtstärke von 15.000 Candela. Durch seine grellrot leuchtende Flamme mit sehr großer Leuchtkraft bietet das Signal selbst bei Tag eine optimale Positionsmarkierung. Nach Aktivierung brennt die Handfackel auch Unterwasser weiter. Anwendung: Ein Notsignal zur genauen Positionsmarkierung für den Einsatz bei Tag oder Nacht. Vorgeschrieben in den an Bord vorzuhaltenden Rettungsbooten und Rettungsinseln. Empfohlen für alle Arten von Wasserfahrzeugen - ob beruflich oder Freizeit. Entspricht SOLAS 1974 / MED, CE 0589-P1-0723, BAM-P1-0695, nach neuester europäischer Richtlinie CE zugelassen bei der BAM in Berlin. Handhabung: 1. Rote Schraubkappe am Griff der Handfackel abdrehen. Roter Auslösegriff wird freigegeben. 2. Signal sicher am sicheren Griff festhalten und roten Auslösegriff fest herausziehen. 3. Fackel bei gestrecktem Arm Lee (Mitwind) halten. (Zündung erfolgt nach 2 Sekunden Verzögerung)

QS-neu

Umlabelungen
Keine vorhanden
Testberichte, Seiten
und Diskussionen
Keine vorhanden
FINALE | Fireworks VDL
    Magnesiumfackel mit Schlagzünder (Rot, Brenndauer 60s)
    0 Bewertungen
    0
    1. 5 Sterne0
    2. 4 Sterne0
    3. 3 Sterne0
    4. 2 Sterne0
    5. 1 Stern0
    ∅-Verkaufspreis in Deutschland
    0 €
    18x angesehen


    Videos

    Leider noch keine Videos vorhanden.
    Anmelden, um Videos zu verlinken

    Anmelden, um Magnesiumfackel mit Schlagzünder (Rot, Brenndauer 60s) zu bewerten
    Leider noch keine Kommentare/Bewertungen vorhanden.